cadWeazle
Willkommen. Produkte. Kundenmeinungen. Presse. Kontakt & Verleih. SiteMap.

Lieber Herr Freyermuth,

gerne komme ich Ihrem Wunsch nach, ein paar Zeilen über meine mittlerweile sechs–jährige Erfahrung mit dem cadWeazle zu berichten.


Zunächst möchte ich jedoch vorweg schicken, dass mir und meiner Familie zwischenzeitlich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellbar  ist.  Seit ich  den  cadWeazle  benutze, ist  unsere

Freizeitgestaltung erheblich vielfältiger geworden und die Freude an der Bewegung zurückgekehrt – Ihnen und Ihrer Firma sei von Herzen dafür gedankt!


So sind Urlaube an der See und in den Bergen gar keine Frage mehr, und für mich genauso selbstverständlich, wie ich den cadWeazle als Arbeitsgerät auf unserem 5000 m² großen Grundstück einsetzen. Mit einer Fahrradanhängerkupplung versehen lässt er sich sowohl als Zugmaschine für einen Gartenanhänger oder einen Laubsammler einsetzen, als auch mit seiner breiten Bereifung zum Glätten von vorbereiteten Böden oder Rasenflächen. Mit einer Zusatzkupplung ausgestattet reicht seine Kraft aus, den PKW-Anhänger - der für seinen Transport benötigt wird - zu rangieren oder auf dem Grundstück zu bewegen. Aber auch bei Wanderungen über Stock und Stein, Spaziergänge in der Natur oder bei der Erkundung fremder Städte, wo Kopfsteinpflaster oder Bordsteine einem Rollstuhlfahrer Angst und Schrecken ein jagen, ist es eine große Erleichterung und Freude sich auf seine Überwindungskraft verlassen zu können. Der Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt, den cadWeazle einzusetzen – nur fliegen und schwimmen kann er leider nicht.

(Tobias R.)



Das Erste Deutsche Wasserski Show Team sagt:

Super informative Seite. Dadurch, dass meine Frau selbst Rollstuhlgebunden ist, ist dieser Artikel (cadWeazle) eine Super Idee. Nun können auch Menschen mit Handycap am Strandleben teilnehmen. Sicherlich müsste das "Ganze" ja auch im Schnee funktionieren.

Würde das mal gerne ausprobieren.(Testen)

Evetuell über unsere Presse-Agentur.com ins Netz stellen. Viele Grüße vom Ersten Deutschen Wasserski Show Team

(wasserskishow)



Liebe Erfinder,

Ich habe ihren Ich-kann-überall-hin Rollstuhl in den Kieler Nachrichten gesehen und ich muss Ihnen einfach gratulieren. Endlich hat mal jemand etwas Vernünftiges erfunden. Vielleicht ist Ihr cadWeazle endlich mal ein Rollstuhl, der eine Brücke schlägt zwischen denen, die ihn unbedingt brauchen und denen, die einen gebrauchen könnten, sich aber nie trauen würden, einen zu nutzen. Auf deutsch: Wattwandern sollte nicht nur etwas für Wanderer und nun auch für Gehbehinderte sein. Man könnte doch auch mit Leuten, die schneller schlapp machen, mit einem Rudel cadWeazles wandern gehen (fahren).

Bitte machen Sie weiter so.

(Armin M.)

Kundenmeinungen

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten

© 2016 Brügmann & Freyermuth OHG